Georg-Ackermann-Schule

Breuberg/Rai-Breitenbach

 

Zum  Schulfest mit Tag der Offenen Tür lädt die Schulgemeinde der Georg-Ackermann-Schule alle Schüler der 4. Klassen, ihre Eltern und alle Interessierten herzlich an die Georg-Ackermann-Schule ein.

Die GAS ist eine kooperative Gesamtschule (Gymnasium, Real-, Haupt- und Förderschule) in Rai-Breitenbach/Odenwald.

Um 15:15 Uhr findet am 3. November im G-Bau zunächst eine Infoveranstaltung zu Schulstruktur, Ganztagsangebot und Fördermöglichkeiten statt, bei der Sie die Schulleitungsmitglieder kennen lernen und mit ihnen ins Gespräch kommen können. Außerdem informiert die Schulleiterin der Grundschule Sandbach, Frau Rudolph, über den Übergang von der Grundschule an die Weiterführenden Schulen. Parallel dazu gibt es ein betreutes Spieleangebot für die Kinder in den Nachbarräumen.

Im Anschluss daran führen Sie unsere Schüler der 9. Klassen durch die Schule. Sie und Ihre Kinder haben so die Gelegenheit, gemeinsam die Räumlichkeiten, das Schulgelände und das Schulfestangebot kennen zu lernen und dabei aktiv zu werden. Diese Rundgänge beginnen alle um 16:00 Uhr und es gibt dabei natürlich die einmalige Gelegenheit, mit GAS-Schülern ins Gespräch zu kommen. Danach kann die Schule weiter auf eigene Faust erkundet und bei den Aktivitäten mitgemacht werden. Das diesjährige Thema ist Afrika. Die Schülerinnen und Schüler der Georg-Ackermann-Schule haben sich mit diesem faszinierenden Kontinent beschäftig und verschiedene interessante Präsentationen, Mitmachangebote und Spiele vorbereitet. Danach kann die Schule weiter auf eigene Faust erkundet und bei den Aktivitäten mitgemacht werden.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: In der Mensa werden kleinere Gerichte sowie Getränke angeboten. Das Essen wird bei uns in der Mensa immer frisch zubereitet und unsere Gäste haben an diesem Tag Gelegenheit selbst zu testen, wie lecker es schmeckt. Außerdem sorgen die Eltern unserer Schüler für ein großes Kuchenbuffet.

Wir freuen uns auf Euren/Ihren Besuch.

Kollegium und Schulleitung der Georg-Ackermann-Schule