Georg-Ackermann-Schule

Breuberg/Rai-Breitenbach

Von Klasse 7 bis Klasse 10 können unsere Schüler der Realschule Französisch lernen. Der Französischunterricht findet in kleinen Gruppen statt und wir arbeiten mit einem neuen Französischbuch. Dabei wird viel Wert gelegt auf:
  • Texte, die aus dem Leben gegriffen sind
  • Identifikation mit französischen Jugendlichen
  • Lieder und Raps
  • ansprechende Fotos
  • Dialoge
  • authentische Hörtexte
  • spielerische Herangehensweise
  • Digitale Medien/Smartboard
  • Online-Seiten für Schüler (Videos)
  • Partneraufgaben
  • Zusatzmaterial für das häusliche Üben
  • Cahier d’activités (Arbeitsheft)

In bestimmten Schuljahren wird der Französischunterricht von Fremdsprachenassistenten – französischen Muttersprachlern – an der GAS unterstützt.

Text: Uta Trosbach
Fotos: Kiara König (7G)
Clipart: www.openclipart.org

Die Französischschüler der 8. Realschulklassen haben sich im Französischunterricht mit Angeboten der Georg-Ackermann-Schule beschäftigt. Dazu haben sie Plakate auf Französisch gestaltet, die die vielzahl der Angebote verdeutlichen. Die Klasse 8Ra und 8Rb hoffen, dass sie Ihnen gefallen.

Text: Fatma Batan (8Ra)

 

Schnupperstunde Französisch 2

 

Schnupperstunde Französisch 1