Georg-Ackermann-Schule

Breuberg/Rai-Breitenbach

Schüler der 8. Klasse können eines der folgenden Fächer als WPU auswählen.

Beim Klicken auf das entsprechende Projekt, erhalten Sie nähere Informationen.

Informationen zur Einwahl:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der künftigen 8. Klassen,
bei der Einwahl sind folgende Punkte zu beachten:

  • Realschülerinnen und Realschüler, die Französisch belegt haben, wählen keinen WPU-Kurs.
  • Es muss eine Erst- und eine Zweitwahl angegeben werden, da nicht alle Wünsche realisiert werden können.
  • Sollten Kurse wegen zu geringer Anmeldezahlen nicht zustande kommen, kann eine Einteilung in einen nicht gewünschten Kurs erfolgen.

Formular zur Anmeldung für ein WPU-Fach (zum Download bitte hier klicken).

 

Hauswirtschaft

Wer gerne praktisch arbeitet und etwas herstellen möchte, sollte sich in diesen Hauswirtschaftskurs einwählen. Eine wichtige Voraussetzung sind der Arbeitswille und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit.

Ziel dieses Kurses ist:

  • der Erwerb von Kenntnissen in der Nahrungszubereitung
  • selbstständiges Arbeiten nach Arbeitsanleitung
  • Förderung der Teamarbeit
  • das Training von flexiblen Einsatzmöglichkeiten
  • Förderung der Kreativität
  • eine Vorbereitung auf den Arbeitsalltag

Geplante Inhalte sind:

  • Vor- und Zubereitung von Speisen
  • Verarbeitung von Nahrungsmitteln
  • Zubereitung von Salaten, Snacks, Desserts, Kuchen und Gebäck
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Wäschepflege
  • Reinigungsarbeiten. 

 

Textiles Gestalten

Im WPU-Kurs Textiles Gestalten sollen Tätigkeiten, die früher im Unterrichtsfach „Handarbeit“ zusammengefasst waren, erlernt werden. Mögliche Bereiche sind Nähen, Häkeln, Stricken, Sticken, Weben, Knüpfen … und alles, was sonst noch gewünscht wird. Die jeweiligen Themenbereiche und die Produkte werden von den Teilnehmern selbst bestimmt. Kreativität, Geduld, handwerkliches Geschick und ein gutes Ordnungsgefühl sind für diesen Kurs wichtig. Wenn alles gut läuft, haben wir am Ende des Schuljahres viele verschiedene Dinge hergestellt (z.B. Freundschaftsbändchen, Stofftiere, Mützen, Schals, Socken???, Wandbilder …), die wir selbst behalten oder an Freunde oder Familie verschenken können.

  

Programmierung Fischertechnik

In diesem Kurs lernt ihr die Programmierung von Fischer Technik Modellen:

  • Bauen von komplexen Modellen
  • Eine Programmiersprache anwenden
  • Technische Zusammenhänge verstehen

 

Fotografie und Bildbearbeitung

In diesem Kurs lernt ihr folgende Themen:

  • Umgang mit digitaler Kameratechnik
  • Bewusstes steuern von Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert zur geplanten Bildgestaltung
  • Bildaufbau (Goldener Schnitt, Linienführung, Bildelemente, …)
  • Umgang mit Farben (Farbkreis)
  • Landschaftsfotografie, Architektur, Stillleben, Portrait, Bokeh, Langzeitbelichtung, …
  • Digitale Techniken (HDR, Levitation, Dodge&Burn, Composing, …)
  • Digitale Bildbearbeitung (Kontrast, Belichtungsanpassung, Retusche, …)

Entwickeln eines kritischen Umgangs mit Medien

  • Arbeiten mit natürlichem und künstlichem Licht
  • Bau einer Lochkamera

Der Kurs beinhaltet künstlerische, technische und mediale Themen.
Die Schüler werden an die grundlegenden Themen der Fotografie herangeführt und können diese sehr praxisbezogen erlernen und vertiefen. Die eigenen Ergebnisse werden dann mit den Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung optimiert. Die Möglichkeiten eines professionellen Bildbearbeitungsprogramms werden erlernt und angewendet. Neben den erworbenen Fähigkeiten in den Bereichen Fotografie und Bildbearbeitung entwickelt sich eine kritische Betrachtungsweise der Medienlandschaft. 

Equipment:

  • digitale Spiegelreflexkamera
  • Spiegellose Systeme
  • Handykamera
  • Photoshop
  • Div. Bildbearbeitungsprogramme

Mögliches Ergebnis: Ausstellung der Arbeiten im Schulgebäude