Georg-Ackermann-Schule

Breuberg/Rai-Breitenbach

Schule ist mehr als nur Unterricht!

Unserer Schülervertretung, kurz SV genannt, das sind Schülerinnen und Schüler, die Schule aktiv mitgestalten und sich in besonderer Weise für die Interessen und Belange ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler einsetzen. Das Ziel unserer SV ist es, den Schulalltag aktiv mitzugestalten und dabei für ein angenehmes Klima an der Georg-Ackermann-Schule zu sorgen.

Zu Beginn eines jeden Schuljahres wählen alle Klassen eine Klassensprecherin/einen Klassensprecher und eine stellvertretende Klassensprecherin/einen stellvertretenden Klassensprecher. Diese setzen sich für die Interessen ihrer Klasse ein und sind auch Mitglied des Schülerrats. Im Schülerrat kommen alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher zusammen. In regelmäßigen Treffen werden aktuelle Themen besprochen, Aktionen und Projekte geplant und Vorschläge gemacht, damit das Schulleben an der Georg-Ackermann-Schule interessant und abwechlungsreich ist.

Schülerinnen und Schüler der SV nehmen außerdem an der Schulkonferenz der GAS teil und können sich aktiv bei Treffen des Kreis-Schülerrats einbringen. Dadurch ist die Schülerschaft der Georg-Ackermann-Schule mit Schülerinnen und Schülern anderer Schulen gut verknüpft.

Unser Verbindungslehrer, Herr Karg, unterstützt die Arbeit der SV und koordiniert die Treffen des Schülerrats.

Weitere Informationen zu Klassensprechern, Schülerrat und Schülervertretung finden Sie auf folgenden Internetseiten:

Text: M. Raekow
Illustration: Pixabay